Musikverein "Eintracht" Obergrombach e.V.

Goldene Vereinsehrennadel für Felix Ritter

Bruchsal Obergrombach (neck). Im Rahmen des Weihnachtskonzertes ernannte der 1. Vorsitzende Heinz Lauber Walter Hardock, Ernst Konrad, Hermann Konrad, Volker Mödinger, Roland Müller, Richard Weber und Ernst Fink zu Ehrenmitgliedern. Anschließend ehrte Michael Weber, Präsident des Blasmusikverbandes Karlruhe, Miriam Bergdolt, Alexander Fink, Kathrin Hardock, Katja Lechner, Corinna Lauber, Tamara Siegel und Mareike Weindel für zehn Jahre aktives Musizieren, während Michael Frauenschuh die Ehrung für 30 Jahre aktives Musizieren entgegennehmen konnte.

Eine ganz besondere Ehrung wurde an diesem Abend unserem Vereinsmitglied Felix Ritter mit der Goldenen Vereinsehrennadel zuteil: Dies ist die höchste Auszeichnung des Musikvereins und wird nur an wenige Personen verliehen, die sich in wirklich herausragender Weise für den Verein verdient gemacht haben.

Bereits seit 1970 spielt Felix Ritter als aktives Vereinsmitglied Tenorhorn. Außerdem ist er seit 1993 durchgehend bis heute Verwaltungsmitglied und Küchenobmann. Schon im Jahr 2001 erhielt er die Vereinsehrennadel in Silber. Als gelernter Koch ist er bei allen Festen und Veranstaltungen des Musikvereins für den Küchenbereich zuständig und mit seinem Fachwissen und seiner Erfahrung ein Glücksfall für den Verein. Auch vereinsintern sorgt er bei geselligen Veranstaltungen wie Helferfesten oder Kameradschaftsabenden immer in bester Weise für das leibliche Wohl seiner Kameraden. Für dieses herausragende Engagement wurde ihm nun die Vereinsehrennadel in Gold verliehen. Herzlichen Glückwunsch!