Musikverein "Eintracht" Obergrombach e.V.

MV unterwegs in Altschweier: Ausflug - Auftritt - Weinprobe

MVO beim Weinfest in Altschweier. Foto: privat

Bruchsal - Obergrombach (mk). Der Musikverein „Eintracht“ Obergrombach e.V. trat am Sonntag, den 9. Oktober den Gegenbesuch in Altschweier an. Nachdem der MV Altschweier bereits am Musikfest im Sommer beim MVO erstmals in der Dreschhalle aufspielte, fuhren die Musikerinnen und Musiker des MVO mit dem Bus ins Bühlertal. In der Reblandhalle Altschweier fand das Weinfest statt und der MVO sorgte ab 11.30 Uhr für die musikalische Umrahmung. Der Auftritt der Obergrombacher Musiker unter der Leitung von ihrem Dirigenten Uwe Hirschgänger in Altschweier kam bei den Festbesuchern sehr gut an. Die Mischung aus modernen Hits, klassischen Walzern und Polkas, sowie zünftigen Märschen sorgte für gute Unterhaltung während dem Frühshoppen und Mittagessen. Zwei gute Stunden spielte der MVO auf.

Interessierte Blicke bei der Weinprobe im Winzerkeller Affental. Foto: privat

Im Anschluss an den Auftritt des MV Obergrombach auf dem altschweierer Weinfest, besuchten die Musikerinnen und Musiker die Affentaler Winzergenossenschaft, die nur einen Steinwurf von der Reblandhalle Altschweier entfernt liegt. Bei einer Führung erfuhren sie allerhand über die Herstellung des bekannten Affentaler Weins. Die großen Kessel und Maschinen sowie die romantischen Katakomben mit urigen Holzfässern machten Eindruck auf die obergrombacher Ausflügler. Integriert in die Führung war auch eine Weinprobe, bei der die erklärten Weine verköstigt werden konnten. Der Ausflug des MVO war ein gelungener Start in die herbstliche Jahreszeit und für alle Beteiligten ein großes Vergnügen.