Musikverein "Eintracht" Obergrombach e.V.

Eine Woche Action in Obergrombach: Norwegerbesuch und Musikfest beim MVO

Ankunft des Musikklag Haukås und Begrüßungsständchen des MVO. Copyright: MVO

Bruchsal - Obergrombach (mk). Am Mittwochabend, den 8. Juli, kamen die Musikfreunde des MV Obergrombach vom Haukås Musikklag/Norwegen an. Der MVO begrüßte die Gäste mit einem Ständchen am Musikerheim. Danach wurden die Norweger ihren Gastgebern vorgestellt. Der Donnerstag und der Freitag standen ganz im Zeichen des Kennenlernens von Land und Leute. So führte Ehrenvorstand Peter Adam die Reisegruppe und interessierte Gastgeber durch das obergrombacher „Städt’l” bis in den Burghof. Am Freitag folgte ein Tag in der Landeshauptstadt Stuttgart mit Mercedes-Benz-Museumsbesuch und anschließender Stadt- oder Shoppingtour.

Während die Norweger im Schwabenländle waren, bauten die Mitglieder des MVO alles für den am Abend stattfindenden Kameradschaftsabend in der Dreschhalle auf. Rechtzeitig wurden alle Vorbereitungen fertig und die Gastgeber und Gäste konnten bis in die Morgenstunden zusammen feiern. Highlights an dem Abend waren natürlich das Essen, das vom Musiker Felix Ritter und seinem Team gekocht wurde, je ein Auftritt der Nashörner und Dorfhupper, ein DJ sowie Reden der jeweiligen Musikvereinsvorstände, bei denen die Einladung nach Norwegen im Jahr 2019 erfolgte.

Am nächsten Morgen bereiteten die Mitglieder des MVO alles für das folgende dreitägige Musikfest vor, während ein Großteil der nordischen Gäste im Schwimmbad entspannte. Das Musikfest wurde am Samstagabend mit einem gemeinsamen Marsch des MVO und des Haukås Musikklag zum Fest eröffnet. Zunächst präsentierte sich der MVO auf der Bühne in der urigen Dreschhalle der Familie Rudi Butterer. Danach folgte der Auftritt der norwegischen Gäste, der für viel Begeisterung sorgte.

Am Sonntag hatten die Norweger einen Auftritt beim Bruchsaler Schlossfest, während der MVO in der Dreschhalle seine Jugendkapelle und befreundete Musikvereine aus der Region begrüßen durfte. Montags spielte zunächst die Seniorenkapelle des MVO, darauf folgte der MV Weingarten und den Abschluss des Festes und auch den Abschluss der Norwegenreise bildete nochmal ein Auftritt des Haukås Musikklag. Auch an diesem Abend begeisterten die nordischen Musiker die Festbesucher mit unterhaltsamen und auch konzertanten Musikstücken. Den Abend ließen Norweger wie Deutsche nur langsam bis zum Morgengrauen ausklingen.

Am Dienstagmorgen nahmen die Musikfreunde dann Abschied von einander. Eine lange und ereignisreiche Woche ging damit für den MVO zu Ende. Ein Dankeschön gilt allen Mitgliedern und Freunden des MVO, die als Gastgeber oder als Helfer zum Erfolg der Woche beigetragen haben, sowie den befreundeten Musikvereinen, den Festbesuchern und der Familie Rudi Butterer.

Bei der Stadtführung im Burghof. Foto: privat Der Haukås Musikklag auf dem Weg zur Dreschhalle. Foto: privat Haukås Musikklag bei der Eröffnung des Musikfestes. Foto: privat Auftritt der Norweger beim Fest. Foto: privat