Musikverein "Eintracht" Obergrombach e.V.

Pfingstgastspiele in der Burg und auf dem Tenniscourt

Kleines Ensemble im Burghof. Foto: privat

Bruchsal - Obergrombach (mk). Der Musikverein Obergrombach hatte über die Pfingsttage zwei Auftritte. Zunächst unterhielt eine kleine Gruppe des MVO am Pfingstsonntag, den 24. Mai, die Gäste der Familie von Bohlen und Halbach auf der obergrombacher Burg, anlässlich des „130-jährigen Jubiläums Burg und Schloss im Besitz derer von Bohlen und Halbach”. Am Nachmittag traten die Gäste eine „musikalische Wanderung” an, die sie auch in die Burgruine führte, in der sich die Musikerinnen und Musiker aufgestellt hatten.

An Pfingstmontag dann, spielte der MV Obergrombach auf dem Tennisfest des Tennisclubs Obergrombach. Trotz des starken Regens hatten sich viele Festbesucher im Zelt beim Tennisheim eingefunden. Mit unterhaltsamen Stücken aus verschiedenen Stilrichtungen unterhielt der Musikverein zwei Stunden die Besucher beim Abendessen.