Musikverein "Eintracht" Obergrombach e.V.

„In aller Kürze – Filmmusik Extrem”

Einladung zum Weihnachtskonzert des MV Obergrombach

Konzert-Flyer: In aller Kürze - Filmmusik extrem

Bruchsal - Obergrombach (mk). Auch dieses Jahr lädt der MV Obergrombach zum Weihnachtskonzert am vierten Adventsonntag, 21.12.2014, um 17 Uhr in die Turnhalle Obergrombach. Das Konzert eröffnet die Jugendkapelle des MVO mit einem Marsch und macht dann weiter mit afrikanischen und jamaikanischen Klängen. Danach folgen ein Stück zusammen mit der Seniorenkapelle sowie die traditionellen Weihnachtslieder zum Mitsingen. Beide Kapellen spielen unter der Leitung von Bruno Czemmel.

Nach einer kurzen Umbaupause folgt dann das Blasorchester des MVO unter der Leitung von Uwe Hirschgänger. Dieser stellte das Konzert dieses Jahr ganz unter das Motto: „In aller Kürze – Filmmusik Extrem”.

Filme wie der Disney-Weihnachtsfilm „Die Eiskönigin” aus dem letzten Jahr oder der Film über den Riesenaffen „King Kong” wurden stets professionell musikalisch untermalt. Meist wird solche Musik eines Filmes erst beim wiederholten Anschauen vom Publikum bewusst wahrgenommen und dann auch geschätzt. Denn gerade das Zusammenwirken von bewegten Bildern und Musik kann ungeahnte Emotionen in uns wecken. Sei es die bedrohliche Atmosphäre durch das Thema beim „Weißen Hai” oder die tänzerische Leichtigkeit durch die unverwechselbare Melodie, die das Aschenbrödel zusammen mit seinem Prinzen beim Ritt durch die Winterlandschaft begleitet. Natürlich produzierte die Filmindustrie auch Filme, die nicht nur von Musik begleitet wurden, sondern in denen die Musik vielmehr eine eigene Rolle spielt. So zum Beispiel bei den „Blues Brothers” die einst live auf der Kinoleinwand performten.

Das Blasorchester des MVO hat sich in diesem Jahr zur Aufgabe gemacht dieser Musik in seinem Konzert die Hauptrolle zu überlassen und ganz ohne bewegte Bilder dem Zuhörer den Film vor dem geistigen Auge vorzuführen. Die Musiker haben bekannte Melodien verschiedenster Filme in wochenlanger Vorbereitung geprobt und so ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Für Getränke und kleine Speisen ist gesorgt. Der Eintritt ist frei, Spenden werden gerne entgegengenommen.

Gönnen Sie sich nochmal einen abwechslungsreichen Konzertabend vor dem Weihnachtsfest und lassen Sie sich in die Filmwelt des Musikvereins Obergrombach entführen. Der Musikverein würde sich über Ihr Interesse sehr freuen und hofft Sie zahlreich in der Turnhalle begrüßen zu dürfen.

Blasorchester beim Gruppenbild vor der Kirche. Foto: privat