Musikverein "Eintracht" Obergrombach e.V.

Musikfest des MV Obergrombach

Blasorchester beim Musikfest 2013. Foto: privat

Bruchsal - Obergrombach (mk). Vom Sonntag, den 6. Juli bis zum Montag, den 7. Juli lädt der Musikverein „Eintracht” Obergrombach wieder alle Freunde der Blasmusik zum Musikfest in die Obergrombacher Dreschhalle ein. Auch dieses Jahr stellt die Familie Rudi Butterer die urige Halle wieder zur Verfügung.

Am Sonntag um 11 Uhr wird das Musikfest rechtzeitig zum Frühshoppen eröffnet. Für die musikalische Unterhaltung sorgt bis 13 Uhr die MV Musketiere Böhl. Ab 14 Uhr folgt dann die Jugendkapelle des MV Obergrombach. Danach kommen unsere Musikfreunde aus Untergrombach und unterhalten die Festbesucher von 16 bis 18 Uhr, danach folgt der MV Neudorf bis 20 Uhr. Den Abschluss macht an diesem Sonntagabend der MV Büchenau, der bis 22 Uhr aufspielen wird.

Am Montag beginnt das Fest um 17.30 Uhr, pünktlich zum Abendbrot, mit der Seniorenkapelle des MV Obergrombach. Ab 19.30 Uhr spielen dann die Musikerinnen und Musiker des MV Weingarten.

Auch für das leibliche Wohl ist an den beiden Festtagen gesorgt. Am Sonntag bietet der Musikverein, zusätzlich zu den anderen Gerichten, mit Rindfleisch und Meerrettich wieder das traditionelle Mittagessen an. Am Montagabend gibt es Schälrippchen mit Kraut im Angebot. In der Kaffeestube wird, dank den vielen freiwilligen Hobbybäckerinnen und Hobbybäckern des Vereins, eine große Auswahl an Kuchen und Torten für Sie bereitstehen.

Der Musikverein „Eintracht” Obergrombach bedankt sich schon einmal im Voraus bei den vielen Helfern und beteiligten Musikvereine für ihre Unterstützung und freut sich Sie und alle Freunde der Blasmusik begrüßen zu dürfen.