Musikverein "Eintracht" Obergrombach e.V.

Kirche St. Martin Obergrombach. Foto: mk

„Turmmusik – Musik für den Turm” – Kirchenkonzert des MVO

Bruchsal - Obergrombach (mk). Am Sonntag, dem 25. Mai 2014, lädt der Musikverein Obergrombach alle Blasmusikfreunde und Interessierte um 17 Uhr zum Kirchenkonzert ein. Dieses findet in der St. Martinskirche in Obergrombach statt.

Wieder einmal hat sich der Dirigent Uwe Hirschgänger viel Mühe bei der Zusammenstellung eines abwechslungsreichen Programms gegeben.

Mit der „Festmusik der Stadt Wien” von Richard Strauß werden die Musikerinnen und Musiker das Konzert eröffnen und dem diesjährigen 150. Geburtstag des genialen Komponisten Rechnung tragen.

Danach wird es aber bald etwas ruhiger mit einem Benedictus, das für ein Solo-Euphonium geschrieben wurde oder mit der amerikanischen Gospel-Hymne „Lead me Homen”, von James L. Hosay.

Einer der vielen Höhepunkte wird das Stück „The Saint and the City” von Jacob de Haan sein. Dieses erzählt die niederländische Sage eines Kampfes zwischen dem Erzengel Michael und einem Drachen.

Natürlich darf auch ein „Halleluja” bei einem solchen Konzert nicht fehlen und welches wäre da angebrachter, als jenes von Leonard Cohan.

Bei der Auswahl der Stücke achtete der Dirigent auch darauf, dass die wunderbare Akustik in der Kirche voll ausgereizt wird, sodass die Musik eine sakrale und fast schon sphärische Note verliehen bekommt.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. Getreu dem Konzertmotto: „Turmmusik – Musik für den Turm” wird der Erlös der Kirchengemeinde zur Unterstützung der Finanzierung der Kirchturmsanierung überlassen.

Gönnen Sie sich im Marienmonat Mai eine Auszeit und genießen Sie ein Konzert in einer unvergleichbaren Atmosphäre, wie nur Gotteshäuser sie bieten können.