Musikverein "Eintracht" Obergrombach e.V.

Es geht um die Wurst - Schlachtfest beim MVO

MVO Schlachtfest. Foto: privat

Bruchsal - Obergrombach (mk). Am Samstag, dem 18. Januar 2014, fand das Schlachtfest des Musikvereins Obergrombach im Hause eines unserer Ehrenmitglieder statt. Um halb acht am frühen Samstagmorgen schlachteten die Musiker eine gut gebaute Sau. Um elf Uhr am Vormittag wurde schon das erste Kesselfleisch verteilt. Während die Männer für die groben Schlachtarbeiten zuständig waren, waren die Frauen für das Schneiden und Putzen des Fleisches verantwortlich. Bei einem frischen Bier oder einem Glas Sekt arbeiteten die vielen Helferinnen und Helfer gleich viel leichter. Neben 250 Bratwürsten, sowie 250 Dosen Blutwurst und Leberwurst wurde auch 4 Schinken und 4 Schwartenmagen aus der 180-Kilogramm schweren Sau gemacht.

Nach der Arbeit folgt bekanntlich das Vergnügen und so ließen die Musikerinnen und Musiker zusammen mit ihren Partnerinnen und Partner, sowie weitere Freunde des Musikvereins das Schlachtfest bei frischer Hausmacher Wurst bis in die späten Abendstunden ausklingen. Der Musikverein bedankt sich bei allen Helferinnen und Helfern, sowie besonders beim Hausherrn, die zum einem geselligen und fröhlichen Schlachtfest beigetragen haben.