Musikverein "Eintracht" Obergrombach e.V.

MVO in Balzhofen

Der MVO beim Auftritt in Balzhofen am Pfingssonntag. Foto: privat Bruchsal - Obergrombach (mk). Am Pfingstsonntag, 19. Mai 2013, hatte der Musikverein Obergrombach seinen ersten Auftritt beim Musikfest des [Musikvereins Balzhofen]. Der Musikverein Obergrombach hatte den Musikverein Balzhofen bei einem Fest in Büchenau kennengelernt und wurde daraufhin in die schwarzwälder Gemeinde eingeladen. Am Sonntagmorgen fuhren 52 Musikerinnen und Musiker, sowie Freunde des Obergrombacher Musikvereins mit dem Bus nach Balzhofen. In dem 750-Seelen Ort angekommen, staunten sie nicht schlecht, als sie sich in einem riesigen Festzelt, das Platz für rund 2000 Menschen bot, wieder fanden.

Nach einem Mittagessen nahmen die Musikerinnen und Musiker aus Obergrombach auf der Bühne Platz. Während des zweistündigen Auftritts unterhielten sie die Balzhofener und deren Musikfreunde mit abwechslungsreichen Stücken, vom Marsch über die Polka bis hin zum Pop. Nach dem Auftritt hatten die Obergrombacher noch Zeit für ein Abendessen oder das ein oder andere Bier, bevor der Bus wieder Richtung Heimat fuhr. Der Gegenbesuch des Balzhofener Musikvereins steht am Sonntag, dem 23. Juni 2013, beim Musikfest des Musikverein Obergrombach an.

Am darauffolgenden Tag, dem Pfingstmontag stand auch schon der nächste Auftritt des MVO auf dem Obergrombacher Tennisplatz an. Die Musikerinnen und Musiker unterhielten die Tennisfreunde von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr. Bei niedrigen Temperaturen heizte das Blasorchester den Gästen des Tennisfestes ebenfalls mit Märschen, Polkas und Popsongs richtig ein.