Musikverein "Eintracht" Obergrombach e.V.

Neue musikalische Leitung beim MVO

Uwe Hischgänger mit Alphorn. Foto: privat Bruchsal - Obergrombach (mk). Nachdem Philipp Zink den Dirigentenstab beim Musikverein Obergrombach niedergelegt hat, wählte das Blasorchester einen neuen Dirigenten aus verschiedenen Bewerbern aus. Am Donnerstag, den 4. April, leitete Uwe Hirschgänger zum ersten Mal das Blasorchester.

Uwe Hirschgänger absolvierte ein Hochschulstudium im Hauptfach Posaune mit Abschluss zum Diplom-Orchestermusiker in Mannheim. Seit 1997 ist er Dozent an der Landesmusikakademie Kürnbach und seit 1999 auch als Dozent für Posaune, Tenorhorn und Tuba an der Musik- und Kunstschule Bruchsal tätig. Außerdem ist er ein passionierter Alphornbläser und Teil des berühmten Alphornensembles „Alphorn Virtuos“.

Seit April 1997 beschäftigt er sich mit der Leitung von Blasorchestern. Er leitete die Musikvereine Leistadt, Böhl und Neuthard. Aktuell dirigiert er den Musikverein Forst und nun auch den Musikverein Obergrombach.

rotz der kurzen Zeit bis zum Sommer Open Air am Sonntag, den 2. Juni 2013, ist Uwe Hirschgänger bemüht und zuversichtlich ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm zusammenzustellen, dass dieser erste große Auftritt des Musikvereins in Obergrombach unter der neuen musikalischen Leitung ein voller Erfolg wird.

Wir, die Mitglieder des Musikvereins Obergrombach, heißen den neuen Dirigenten herzlich willkommen und hoffen auf eine gute musikalische Zusammenarbeit.